100 Filme, die man gesehen haben sollte – A2 Poster

Es gibt sicherlich weit mehr als 100 Filme, die man gesehen haben sollte. Jedoch gibt es genau ein Poster für all jene, die mit einhundert Klassikern anfangen wollen. Zur Motivation gibt es Real-Life-Achievements. Diese werden freigeschaltet, indem man das Bild zum angesehenen Film frei rubbelt. So kommt dann ein kleines, quadratisches Filmposter in stilisierter Art zum Vorschein. Wenn ihr also die vorgeschlagenen Top 100 Movies anschauen und sie dann von ihrer Goldfolie befreien wollt, könnt ihr euch das Poster vermittels dieses Links bei Amazon bestellen. Ist auch ein super Valentinstag- oder Weihnachtsgeschenk für frisch verliebte Filmfreaks 😉 

100 Filme, die man gesehen haben muss – eine To-Do-Liste!

Das A2 Poster bietet die Top 100 von sehr gut bewerteten Meilensteinen der Filmgeschichte. Nicht nur Kritiker, sondern auch Fans sind sich bei diesen Streifen einig – wer sie nicht gesehen hat, hat etwas verpasst. Mit dabei sind unter anderem The Shawshank Redemption, Der Pate, Pulp Fiction, Schindlers Liste, Leon: Der Profi, Forrest Gump und Fight Club. Hat man einen der Filme oder Filmreihen angesehen, darf man das jeweilige Feld frei rubbeln. 

100 Filme, die man gesehen haben sollte - auf diesem Poster könnt ihr sie nach dem anschauen frei rubbeln. Bilder: Amazon
100 Filme, die man gesehen haben sollte – auf diesem Poster könnt ihr sie nach dem anschauen frei rubbeln. Bilder: Amazon

So füllt sich das Poster mit der Zeit mit kleinen, stilisierten Filmpostern. Neben einzelnen Filmen wie The Big Lebowski, Gladiator, Shutter Island, Wall-E oder Oben sind auch lange Reihen dabei, die sich für einen Marathon eignen: Der König der Löwen, Der Herr der Ringe, Star Wars und Toy Story. Natürlich fehlen aber auch Filme von Stanley Kubrick nicht. Unter anderem 2001: Odyssee im Weltraum, A Clockwork Orange und The Shining sind mit dabei.

Filme, die man gesehen haben sollte – an eurer Wand!

Mit A Beautiful Mind, Alien, The Avengers, Trainspotting und Interstellar wurde der Mix noch bunter gemacht. Neben dem oben bereits genannten 90er-Klassiker sind aber auch noch weitere Filme von Quentin Tarantino dabei. Schaut euch also mit den 100 Filmen, die man gesehen haben sollte, auch Django Unchained, Reservoir Dogs und Kill Bill an! Zu Halloween könnt ihr euch dann zu Donnie Darko, Pan’s Labyrinth und Jaws gruseln bzw. erschrecken.

Die besten Filme aller Zeiten - oder zumindest einhundert der filmischen Meilensteine, die man gesehen haben sollte. Eine To-Do-Liste, die sich in eure Wohnung einpasst!
Die besten Filme aller Zeiten – oder zumindest einhundert der filmischen Meilensteine, die man gesehen haben sollte. Eine To-Do-Liste, die sich in eure Wohnung einpasst!

Weitere tolle Streifen, die auf dem 100 Filme, die man gesehen haben sollte Poster zu finden sind, heißen The Matrix, Rocky, Mad Max, Into the Wild, No Country for Old Men, Batman Begins, Eternal Sunshine of the Spotless Mind (Vergiss mein nicht) sowie Spirited Away (Chihiros Reise ins Zauberland), The Grand Budapest Hotel und Das Schweigen der Lämmer. Ihr wollt euch verwirren lassen und einen der vorgeschlagenen Filme mehrfach sehen müssen, bis ihr ihn richtig versteht? Dann schaut Memento 😀 Hier kommt ihr direkt zum Poster!

Hinweis: Als Amazon-Partner erhalte ich für qualifizierte Verkäufe eine Provision.

0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.