Apple: „Chinese New Year“ Videos sind #ShotOniPhone

Das chinesische Neujahrsfest hat viele verschiedene Namen. Laut Wikipedia sind für das im Englischen Chinese New Year genannte Ereignis folgende Bezeichnungen geläufig: chinesisch 春節 / 春节, Pinyin chūnjié ‚Frühlingsfest‘; auch 農曆新年 / 农历新年, nónglì xīnnián ‚Bauernkalender-Neujahr‘ bzw. 過年 / 过年, gùo nián ‚Jahreswechsel‘. Die Datierung des Festes richtet sich nach dem Neumond zwischen dem 21. Januar und 21. Februar. Der Übergang vom Jahr des Erd-Hundes zum Jahr des Erd-Schweins findet dieses Jahr vom 4. zum 5. Februar 2019 statt. Die Feierlichkeiten an sich dauern jedoch mehrere Tage. Apple hat dies zum Anlass genommen, mehrere YouTube-Videos seiner Reihe #ShotOniPhone zu veröffentlichen.

Apple-Videos zum Chinese New Year sind #ShotOniPhone (und teilweise weiterem Equipment sowie bearbeitet mit entsprechenden Apps). Hier findet ihr den Film "The Bucket" von Jia Zhangke und Teile des Making-Of. Chinesisches Neujahr 2019
Apple-Videos zum Chinese New Year sind #ShotOniPhone (und teilweise weiterem Equipment sowie bearbeitet mit entsprechenden Apps). Hier findet ihr den Film „The Bucket“ von Jia Zhangke und Teile des Making-Of.

Apples „Chinese New Year“ Videos sind mit dem iPhone gedreht

Bisher hat Apple auf seinem offiziellen, internationalen YouTube-Kanal drei Videos der Reihe veröffentlicht. Ein längeres Video von 6 Minuten und 44 Sekunden (Hauptfilm) wurde dabei mit dem iPhone XR erstellt. Zwei weitere, die jeweils 47 und 44 Sekunden lang sind (Making-of-Material), wurden mit einem iPhone XS gedreht. Die Audiospur entspricht der Originalvertonung, allerdings gibt es englische Untertitel.

Chinese New Year – The Bucket – Apple

„Welche Geschenke würden deine Eltern vorbereiten, wenn dein Besuch zum Chinesischen Neujahr seinem Ende zugeht? Ein Film über den Geschmack des Zuhauses, gefilmt mit dem iPhone XR von Jia Zhangke.“, so lautet die aus dem Englischen übersetzte Videobeschreibung.

What gifts would your parents prepare when your Chinese New Year visit comes to an end? A film about the taste of home shot on iPhone XS by Jia Zhangke.

Chinese New Year – Jia Zhangke on Slo-mo – Apple

„Der gefeierte Film-Regisseur Jia Zhangke beleuchtet, wie das Verlangsamen von Zeit mit Slo-Mo auf dem iPhone XS eine Emotion länger dauern lässt. Nutzt Slo-Mo, um den Geschmack von Zuhause zu diesem Chinesischen Neujahr zu verlängern und auszukosten.“, so steht es (übersetzt) in der Videobeschreibung dieses Titels.

Acclaimed film director Jia Zhangke sheds some light on how slowing time with Slo-mo on iPhone XS makes emotions last longer. Use Slo-mo to prolong and savor the taste of home this Chinese New Year.

Chinese New Year – Jia Zhangke on Depth Control – Apple

„Der gefeierte Film-Regisseur Jia Zhangke spricht darüber, wie er die Lücke zwischen der gezeigten Thematik und seinen Zuschauern durch Depth Control mit dem iPhone XS überbrückt. Nutzt Depth Control, um näher an den Geschmack des Zuhauses heranzukommen an diesem Chinesischen Neujahr. “

Acclaimed film director Jia Zhangke talks about bridging the gap between his subject matter and audience through Depth Control with iPhone XS. Use Depth Control to get closer to the taste of home this Chinese New Year.

Mehr aus China: RoboMaster Robotics Competition – So findet DJI seine Mitarbeiter

0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.