Das erste faltbare Smartphone kommt von Xiaomi. Oder?

Am 3. Januar 2019 hat Evan Blass, ein bekannter Technik-Leaker, ein Video auf Twitter gepostet, das ein Xiaomi-Gerät zeigen soll. Dieses Gerät mutet erst wie ein Tablet an, wird dann aber auf die Größe eines Smartphones gefaltet. Das Display reagiert auf diese Veränderung, da im Hintergrund das Android- bzw. MIUI-System angepasst wird. Die Anzeige springt somit vom Tablet- ins Smartphone-Format. Damit aber noch nicht genug: Gestern, am 23. Januar 2019, twitterte Donovan Sung, ein Sprecher von Xiaomi, ein Video, in dem der Präsident und Mitgründer der Firma, Bin Lin, einen ähnlichen – wenn nicht den gleichen – Prototyp vorführt.

Xiaomi-Präsident Bin Lin mit dem Tablet-Smartphone-Hybrid. Kommt das erste faltbare Handy vom Technikriesen aus China statt von Samsung oder Apple?
Xiaomi-Präsident Bin Lin mit dem Tablet-Smartphone-Hybrid. Kommt das erste faltbare Handy vom Technikriesen aus China statt von Samsung oder Apple?

Xiaomi, faltbares Smartphone – Tweet von Evan Blass

In der Beschriftung des Videos, das Evan Blass zum Anfang des Jahres veröffentlicht hat, heißt es übersetzt: Ich kann nichts zur Authentizität dieses Videos oder des Geräts sagen, aber es wurde angeblich von Xiaomi hergestellt, wurde mir gesagt. Heißes neues Telefon oder Gadget-Porn-Deepfake?

Tablet-Smartphone-Hybrid – Twitter-Video von Donovan Sung

Über dem aufschlussreicheren und offensichtlich für Werbezwecke gemachten Video, das Bin Lin mit dem Prototypen zeigt, heißt es übersetzt: Schaut euch dieses spezielle Video des #Xiaomi-Präsidenten und Mitgründer Bin Lin an, der der einen ganz besonderen Smartphone-Prototypen vorführt… Was denkt ihr alle, wie sollen wir dieses Telefon nennen?

1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.