Kann man auf dem Huawei P20 Lite Fortnite spielen? FAQ #9

Fortnite ist ein sehr populäres „Battle Royal“-Spiel, das auf dem Hype von „PUBG“ aufbaut, aber eigene Features und Möglichkeiten in das Genre einbringt. Während PUBG auf sehr vielen Geräten mit unterschiedlichster Ausstattung läuft (s. Teclast M20 Test), so hat das grafisch aufwändigere Fortnite spezielle Anforderungen an das Android-Smartphone oder -Tablet. Deshalb stellt sich natürlich für alle, die das Huawei P20 Lite kaufen wollen, die Frage: „Kann man auf dem Huawei P20 Lite Fortnite spielen?“ – Hier findet ihr die Antwort sowie Erläuterungen zum Ermitteln von kompatiblen Android-Geräten, mit denen man Fortnite mobil spielen kann.

Bevor du dir ein neues Handy kaufst:
„Nintendo Switch + Fortnite“ Bundle kaufen

Du willst auf dem Huawei P20 Lite Fortnite spielen? Dann wirst du am GPU, der in diesem Android-Smartphon verbaut ist, scheitern. Details dazu gibt's in diesem Ratgeber!
Du willst auf dem Huawei P20 Lite Fortnite spielen? Dann wirst du am GPU, der in diesem Android-Smartphon verbaut ist, scheitern. Details dazu gibt’s in diesem Ratgeber!

Auf dem Huawei P20 Lite Fortnite spielen – geht das?

Diese Frage taucht im Netz häufiger auf als man denken mag. Allein auf der Frage-und-Antwort-Plattform GuteFrage.net gibt es mehrere Threads mit der Fragestellung und Abwandlungen wie „Wann kommt Fortnite Mobile für mein Huawei P20 Lite?“, „Wann oder wird es Fortnite für Huawei P20 Lite geben?“ oder kurz und bündig „Huawei P20 Lite Fortnite?“ – dabei kann man sich die Frage recht schnell durch ein paar Google-Anfragen selbst beantworten. Oder zumindest denke ich das, weil ich als Online-Redakteur, Texter und SEO-Mensch arbeite, der den ganzen Tag nichts anderes macht als Informationen aus dem Internet zu ziehen.

Für alle, die meinen, besseres zu tun zu haben, hier die kurze und bündige Beantwortung der Eingangsfrage: Nein.

Mit dem Huawei P20 Lite Fortnite spielen – Warum geht das nicht?

Das Battle Royale Spiel „Fortnite“ hat gewisse Anforderungen und Voraussetzungen an das System – also an den Computer, das Handy oder das Tablet, auf dem es laufen soll. Ich habe selber schon ausprobiert, Fortnite auf dem Apple MacBook Pro Mid 2012 mit 2,6 GHz Intel Core i7 Prozessor, 16 GB RAM Arbeitsspeicher und Intel HD Graphics 4000 1536 MB GPU zu spielen. Vergebens, denn das spiel hackte dermaßen, dass es alles andere als ein Genuss war. Fortnite Mobile ist zwar für weniger Leistung sowie für mobile Hardware gemacht, aber auch hier müssen Mindestanforderungen erfüllt sein, damit Grafiken und Werte in Echtzeit berechnet und angezeigt werden können.

Die Hardware-Anforderungen von Fortnite Mobile an Android-Geräte sind folgende:

  • Betriebssystem: Android 5 Lolipop oder neuer
  • Prozessor: 64-Bit-CPU
  • Grafikchip: Adreno 530 oder besser, Mali-G71 MP20 oder besser, Mali-G72 MP12 oder besser

Zum Vergleich hier die entsprechenden technischen Daten des Huawei P20 Lite:

  • Betriebssystem: Android 8 Oreo
  • Prozessor: 64-Bit-CPU
  • Grafikchip: Mali-T830 MP2
Fortnite ist leider nicht mit deinem Gerät kompatibel. Du kannst kostenlos auf PC, Mac, iOS, PlayStation, Xbox und Nintendo Switch spielen. (Screenshot aufgenommen mit dem Xiaomi Redmi Note 6 Pro)
Fortnite ist leider nicht mit deinem Gerät kompatibel. Du kannst kostenlos auf PC, Mac, iOS, PlayStation, Xbox und Nintendo Switch spielen. (Screenshot aufgenommen mit dem Xiaomi Redmi Note 6 Pro)

Im Vergleich: Mali-T830 MP2, Mali-G71 MP20 und Mali-G72 MP12

Wer also auf dem Huawei P20 Lite Fortnite Mobile spielen will, wird am GPU scheitern. Wer mit den reinen Bezeichnungen nichts anfangen kann und auch nicht selber die technischen Daten recherchieren will, findet hier alle nötigen Informationen. Ich habe euch mal in einer Tabelle dargestellt, warum der im P20 Lite verbaute Grafikprozessor nicht für Fortnite ausreicht:

Mali-T830 MP2 (Huawei P20 Lite) Mali-G71 MP20 Mali-G72 MP12
Seit wann in Verwendung? Anfang 2016 März 2017 Oktober 2017
Kerne 2 8 12
Kerntakt (Frequenz) 600 MHz 900 MHz 850 MHz

Aussage von Epic Games zum Thema

Epic Games, das Entwickler-Studio hinter Fortnite, hat dem Thema „Fortnite Mobile für Android“ einen umfangreichen Beitrag gewidmet. Dieser trägt den Titel „WHY DOES MY DEVICE NOT RUN FORTNITE? READ THIS.“ (Deutsch: „Warum führt mein Gerät kein Fortnite aus? Lies das.“) In diesem Beitrag findet sich das folgende Zitat (deutsche Übersetzung darunter):

You need to look at GPU specifications for your phone. Many budget phones come with 64-bit Android OS (6.0, 7.0, 8.0), 4 GB+ of RAM, but then have a budget GPU in them. That’s like building a BEAST of a computer, but then put a 5 to 10 year old Video Card in it. There’s no issue with that when using a device for the specific purpose of what the device was made for, but the GPU just isn’t good enough to handle a high-end mobile version of a game like Fortnite.

Übersetzung:

Du musst auf die GPU-Spezifikationen deines Telefons schauen. Viele Billig-Telefone haben 64-Bit Android (6.0, 7.0, 8.0), 4 GB+ RAM, aber dann einen Billig-GPU in sich. Das ist wie ein BIEST von einem Computer zusammenzubauen, aber dann eine 5 oder 10 Jahre alte Grafikkarte rein zu tun. Das ist kein Problem wenn man das Gerät für den speziellen Einsatz verwendet, für den es gemacht wurde, aber der GPU ist einfach nicht gut genug, um mit der High-End-Mobilversion eines Videospiels wie Fortnite umzugehen.

Wird es eine Fortnite-Version fürs Huawei P20 Lite o. ä. geben?

Es gibt in der Fortnite- bzw. Epic Games Community zahlreiche Foren-Threads, welche eine Anpassung des Spiels fordern, damit es mit dem Huawei P20 Lite sowie weiteren Budget Phones verwendbar wird. Allerdings wird dieses Wünschen und Betteln seitens der geneigten Baller-Freunde nicht dazu führen, dass es eine entsprechende Erfüllung gibt. Warum? Weil Fortnite fürs systemübergreifende Spielen gemacht wurde. Sollte es mobil Maßnahmen geben, welche die Grafik und / oder das Gameplay abspecken, müssten diese auch am PC, am Mac, an der Nintendo Switch, auf der PlayStation 4 und für die Xbox umgesetzt werden.

Dazu ein Zitat von Tim Sweeney, dem Gründer und Geschäftsführer von Epic Games (Übersetzung darunter):

Fortnite is the same game across platforms and is playable with friends across platforms. That means we can’t make any gameplay-changing optimizations for low-end Android devices, as PUBG Mobile does.

Zu Deutsch:

Fortnite ist plattformübergreifend das gleiche Spiel und ist plattformübergreifend mit Freunden spielbar. Das heißt, dass wir keinerlei Gameplay-verändernden Optimierungen für Low-End-Android-Geräte machen können, so wie es PUBG tut.

Welche Android-Geräte sind mit Fortnite Mobile kompatibel?

Die Android-Version von Fortnite – bzw. die entsprechende Beta – funktioniert laut Epic Games mit diesen Geräten (Quelle):

  • Samsung Galaxy: S7 / S7 Edge , S8 / S8+, S9 / S9+, Note 8, Note 9, Tab S3, Tab S4
  • Google: Pixel / Pixel XL, Pixel 2 / Pixel 2 XL
  • Asus: ROG Phone, Zenfone 4 Pro, 5Z, V
  • Essential: PH-1
  • Huawei: Honor 10, Honor Play, Mate 10 / Pro, Mate RS, Nova 3, P20 / Pro, V10
  • LG: G5, G6, G7 ThinQ, V20, V30 / V30+
  • Nokia: 8
  • OnePlus: 5 / 5T, 6
  • Razer: Phone
  • Xiaomi: Blackshark, Mi 5 / 5S / 5S Plus, 6 / 6 Plus, Mi 8 / 8 Explorer / 8SE, Mi Mix, Mi Mix 2, Mi Mix 2S, Mi Note 2
  • ZTE: Axon 7 / 7s, Axon M, Nubia / Z17 / Z17s, Nubia Z11
  • HTC: 10, U Ultra, U11/ U11+, U12+
  • Lenovo: Moto Z/Z Droid, Moto Z2 Force
  • Sony: Xperia: XZ/Xzs, XZ1, XZ2

Es sind also auch Xiaomi-Geräte darunter 😉

Wo kann man Fortnite Mobile sicher herunterladen?

Wer sich schon einmal auf die Suche nach dem Fortnite Download für Android begeben hat, wird gemerkt haben, dass man im Google Play Store nicht fündig wird. Solltet ihr aber eines der oben aufgelisteten und mit dem Spiel kompatiblen Smartphones habt, dann könnt ihr es dennoch herunterladen, installieren und zocken. Für den sicheren Download geht ihr entweder am Computer auf diese Seite und scannt mit dem Handy den QR-Code oder ihr nutzt direkt am Handy diesen Link: fortnite.com/android

Falls ihr ein kompatibles iOS-Gerät von Apple (iPhone SE, 6S, 7, 8, X, XS; iPad Mini 4, Air 2, 2017, 2018, Pro; NICHT unterstützte Geräte: iPhone 5S, 6, 6 Plus; iPad Air, Mini 2, Mini 3, iPod Touch) in Benutzung habt, dann findet ihr den Fortnite Download für eben jene iPhone- und iPad-Modelle im offiziellen Apple App Store: Klickt hier.

Das geht nicht: Auf dem Huawei P20 Lite Fortnite spielen.

Solltet ihr eine Antwort auf Fragen wie „Kann man auf dem Huawei P20 Lite Fortnite spielen?“, „Wann oder wird es Fortnite für Huawei P20 Lite geben?“, „Wann kommt Fortnite Mobile für mein Huawei P20 Lite?“ oder „Huawei P20 Lite Fortnite?“ suchen, dann habt ihr sie nun gefunden. Ich hoffe, dieser Ratgeber konnte euch einen umfassenden Einblick darüber geben, warum eines der derzeit beliebtesten Battle Royale Games auf allen möglichen Plattformen und auf vielen Android-Smartphones sowie auf aktuellen Modellen von iPhone und iPad läuft; auf dem Huawei P20 Lite aber nicht. Wenn ihr noch Fragen zum Thema habt oder eine andere Frage zu Apps, Updates, Einstellungen und Features am benannten Smartphone, dann lasst gern einen Kommentar da 😉

3 votes

5 Gedanken zu „Kann man auf dem Huawei P20 Lite Fortnite spielen? FAQ #9“

  1. Es ist schon iwie dreist in ein Handy wie das P20 Lite eine solche GPU einzubauen, und das P9 Lite und das P10 Lite kompatibel sind mit Fortnite, wobei ich nicht glaube das diese eine Bessere GPU besitzen.

  2. Wow. Eine gute Zusammenfassung und mit vielen Details. Könnte auch heissen: warum man Fortnite auf vielen Android Handys nicht spielen kann 😀

    1. Hallo Carsten,

      das stimmt 😀 Im Grunde gibt es signifikant mehr Android-Smartphones, mit denen man Fortnite nicht spielen kann, als solche, auf denen das Spiel läuft. Aber ich denke, in Zukunft werden mehr Neuveröffentlichungen eine bessere Hardware mitbringen. Xiaomi hat ja nun das Xiaomi Mi MIX 3 und das Xiaomi Black Shark Helo herausgebracht. Wenn andere Hersteller damit und mit dem iPhone mitziehen sowie fürs umfangreiche Mobile Gaming vorsorgen wollen, dann sollten sie alte Prozessoren und GPUs meiden. Fragt man sich nur, ob sie dann im Android-Bereich auch preislich mithalten können. Apple im Preis zu schlagen sollte ja kein Problem sein 😉

      Schönes Wochenende wünsch ich!

      MfG
      Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.