Pokémon für Nintendo Switch – Schwert & Schild kommen Ende 2019

Die 8. Generation der Pokémon-Spiele wurde von Nintendo, The Pokémon Company und GAME FREAK am 27. Februar 2019 angekündigt. Dabei entschloss man sich, den Weg über ein besonderes „Nintendo Direct“-Video zu gehen, das „Pokémon Direct“. Der Stream, der um 15:00 Uhr deutscher Zeit abgehalten wurde, ist etwa 7 Minuten lang und nunmehr als VoD verfügbar (s.u.). Die neuen beiden Spiele für die Nintendo Switch werden Pokémon Schwert und Pokémon Schild heißen. Der Release ist Ende des Jahres 2019. Die neue Welt, die erstmals in diesen Switch-Spielen vorkommt, ist die Galar-Region. Alle News und Infos in diesem Beitrag!

Die neuen Nintendo Switch Spiele: Pokémon Schwert und Pokémon Schild - die 8. Generation des Rollenspiels rund um Pocket Monster! Game Freak
Die neuen Nintendo Switch Spiele: Pokémon Schwert und Pokémon Schild – die 8. Generation des Rollenspiels rund um Pocket Monster!

Interessant: Auch bei diesem Spiel halten die Entwickler an den Joy-Con-Farben Blau bzw. Cyan sowie Rot bzw. Magenta-Pink fest. Nach über zwei Jahren nach dem Switch Release wird die Markenbildung also weiter betrieben…

Pokémon Schwert und Pokémon Schild

Was der große Unterschied zwischen Pokémon Schwert und Pokémon Schild ist, das ist noch nicht wirklich klar. Auch weitere inhaltliche Story-Details zu dem Pokémon-Spielen für die Nintendo Switch bleiben uns verwehrt. Enthüllt wurde allerdings schon die 3D-Grafik der kommenden Spiele, die etwas an Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! erinnert. Zudem kann man sich bereits die Galar-Region auf einer Galar-Karte ansehen und Dörfer, eine Eisenbahnstrecke, eine Art Burg / Kirche / Akademie / Kloster / etc., mehrere Arenen, ein steinzeitliches Tal und eine Stadt der Zukunft erkennen. Das alles sieht schon sehr spannend aus und verspricht eine abwechslungsreiche Story in der Gen 8!

Pokémon Direct vom 27. Februar 2019

Bei der Pokémon Direct hat Herr Tsunekazu Ishihara, Präsident und Geschäftsführer von The Pokémon Company, heute die neuesten Rollenspiele aus der Pokémon-Hauptreihe angekündigt: Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Die beiden Spiele werden von GAME FREAK inc. entwickelt und erscheinen Ende 2019 exklusiv für die Nintendo Switch Konsole. Auch Herr Junichi Masuda, Produzent bei GAME FREAK, kam dabei zu Wort. Hier das Video mit Untertiteln auf Deutsch:

Trailer-Analyse im Video

Das folgende Video zeigt eine Trailer-Analyse des YouTube-Users Raafi. Darin wird auf Details aus dem Schild / Schwert Trailer sowie auf Bilder und In-Game-Szenen eingegangen – recht interessant!

Karte der Galar-Region

Hier die Galar Karte aus Pokémon Schild und Pokémon Schwert. Einige Analysen und Trailer-Erklärungen auf YouTube sprechen schon von einem England-Setting. In der Ziel-Stadt der Region sieht man immerhin den Big Ben und das London Eye… Harry Potter meets Pocket Monster? 😀

Die Karte der Galar-Region in Pokémon auf der Switch. (Draufklicken, um zu vergrößern) Pokémon Sword, Pokémon Shield
Die Karte der Galar-Region in Pokémon auf der Switch. (Draufklicken, um zu vergrößern)

Pokémon Schwert und Pokémon Schild stellen die nächste spannende Etappe auf der Reise dar, die exakt heute vor 23 Jahren mit den ersten Pokémon-Videospielen begann“, heißt es von Herrn Ishihara, Präsident und Geschäftsführer von The Pokémon Company. „Seitdem haben Trainer aus aller Welt neue Pokémon entdeckt, Kämpfe von epischen Ausmaßen bestritten und unterwegs unzählige Erinnerungen gesammelt. Wir freuen uns darauf, diese Reise mit einer fantastischen neuen Region im Pokémon-Universum fortzusetzen, wenn die Spiele Ende des Jahres für Nintendo Switch erscheinen.

Drei neue Starter-Pokémon – Chimpep, Hopplo & Memmeon

Wie bei so ziemlich allen Pokémon-Spielen bisher (außer Pokémon Gelb, Let’s Go …, und weiteren Sondertiteln) gibt es drei Starter-Pokémon der Kategorien Pflanze, Feuer und Wasser. Aber statt Bisasam, Glumanda und Schiggy hat man ab Ende 2019 die Wahl zwischen Chimpep (Pflanzenpokémon), Hopplo (Feuerpokémon) und Memmeon (Wasserpokémon). 

Chimpep

Bild von Chimpep - das neue Pflanzenpokémon aus den Versionen Schwert und Schild ist ein Äffchen. PKMN Gen 8 Starter
Bild von Chimpep – das neue Pflanzenpokémon aus den Versionen Schwert und Schild ist ein Äffchen.

Eine Art Affe – der deutsche Name des Starter-Pokémons setzt sich aus Chimpanzee (Schimpanse) und Pepper (Pfeffer) zusammen. In Japan heißt das Pokémon サルノリ (Sarunori), was sich aus 猿 (Saru für „Affe“) und 海苔 (Nori für „Algen“) zusammensetzt. Der englische Name ist Grookey für Groove Monkey.

Hopplo

Bild von Hopplo - das neue Feuerpokémon aus den Spielen Schwert und Schild ist ein Häschen.
Bild von Hopplo – das neue Feuerpokémon aus den Spielen Schwert und Schild ist ein Häschen.

Eine Art Hase – der deutsche Name des Starters setzt sich aus Hoppeln und Lohe (alt für Flamme) zusammen. Im Japanischen wird das Pokémon ヒバニー (Hinanii) genannt, was aus 火 (Hi für Feuer) und Bunny zusammengesetzt ist. Auf Englisch lautet der Name Scorbunny, zusammengesetzt aus Scorch (versengen oder verbrennen) und Bunny.

Memmeon

Bild von Memmeon - das neue Wasserpokémon für Spieler von Schwert und Schild ist eine Wasserechse.
Bild von Memmeon – das neue Wasserpokémon für Spieler von Schwert und Schild ist eine Wasserechse.

Eine Art Amphibie – der Starter-Name auf Deutsch setzt sich aus Memme und Chamäleon zusammen. Das japanische Original ist メッソン (Messon), was eine Kombination aus 水 (Mizu für Wasser) und 損 (Sǔn für Schaden) ist. Im Englischen heißt das Pokémon Sobble, eine Schöpfung aus Sob (Schluchzen) und Bubble (Blase).

Quelle: Pokewiki

Erklärung der Pokémon-Namen

Auf der offiziellen Presseseite von The Pokémon Company gibt es eine Erklärung für die Namen der drei Start-Pokémon in Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Denn diese kommen nicht von ungefähr:

In Pokémon Schwert und Pokémon Schild beginnt das Abenteuer damit, dass Spieler sich eines von drei neuen Pokémon aussuchen dürfen: Chimpep, Hopplo oder Memmeon. Chimpep, ein verschmitztes Pflanzen-Pokémon der Kategorie Schimpanse, strotzt nur so vor Neugier. Hopplo, ein Feuer-Pokémon der Kategorie Hase, flitzt stets voller Energie durch die Gegend. Das etwas scheue Memmeon, ein Wasser-Pokémon der Kategorie Wasserechse, greift aus der Entfernung an, während es sich im Wasser versteckt.

Screenshots aus dem Spiel

Die folgenden Pokémon Schwert Screenshots und Pokémon Schild Screenshots zeigen, wie das exklusive Nintendo Switch Game aussehen kann. Was jedoch bei der Entwicklung bis Ende 2019 noch geändert wird, welche Settings und Charaktere vielleicht hinzu kommen oder entfernt werden, das ist noch nicht klar. Die Bilder vom Spiel geben also noch keinen eindeutig endgültigen Einblick:

 pikachu fight

pokemon nintendo switch 2019

trainer pokeball

pokemon fangen in pokemon schwert pokeball in pokemon schild

eisenbahn, mine, schienen, tunnel

 arena design

burg, schloss, schule, akademie, kirche, galar region

harry potter meets pokemon - hogwards in galar?

stadion, arena, legendär, pokemon switch ende?

Eure Meinung zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild

Die beiden Spiele Pokémon Schwert sowie Pokémon Schild kommen exklusiv auf die Nintendo Switch und werden nicht auf der Wii oder Wii+U, auf dem Nintendo DS, Nintendo 3DS oder einer anderen Konsole spielbar sein. Noch ist nicht viel von der Pokémon 8 Gen bekannt – aber eventuell habt ihr euch schon eine Meinung gebildet? Teilt mir diese gern mit, indem ihr einen Kommentar zu diesen Nintendo News da lasst 😉

#PokemonSchwertSchild

Sobald man die Pokémon Gen 8 Spiele kaufen kann bzw. wenn es neue Infos gibt, dann erfahrt ihr es in diesem Blog!

Offizielle Webseite zur Pokémon Gen 8 ist swordshield.pokemon.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.